x

x
 Willkommen  |  History  |  Clubrundgang  |  Top News
x

NEBENKOSTENÜBERSICHT

        weiter zur STARTSEITE                 weiter zum  starfishREISEBÜRO
  Tauchsportcenter

  +43-1-73 44 282+21/22DW

  REISEN     
  Reisebüro   
  Weekend/ Trips    
........................................
  TAUCHARTIKEL   
  Onlineshop    
  Tauchshop Plan     
  Sonderangebote  
  Eintauschdeals    
  Ausstellungsware 
  Flohmarkt    
  Verleih Preise    
  Service Tüv    
  Teilzahlung    
  Warnungen    
........................................
  UNTERWASSER   
  Schnuppertauchen 
  Tauchkurse 
  Apnoe Tauchen    
  Das Team    
  Tauchturm    
  Arzt Tauchsport    
........................................
  SEASTAR CLUB     
  Clubrundgang    
  Logistik    
  Top News    
  History    
  Awards + Pokale   
  Scubapro Museum 
  Impressum    
  Schmunzelpage     
  Blacklist    
  Newsletter    

 

 

 

 

PADI TEC PROGRAMM
zurück zu allen PADI Kursangeboten . zurück zu allen PADI Spezial -Kursangeboten

Altitude Diver

BERGSEETAUCHEN

Kurse zeitgleich mit den Scuba-Diver Kursen
.
 
Bergsee Tauchen :

Wenn es Dich in die Höhe zieht, dann nimm am PADI Kurs "Altitude Diver", teil.

Umgeben von einem herrlichen Bergpanorama erschließt Du Dir in über 300m Seehöhe neue Tauchgebiete mit glasklaren Wasser und meist Sichtweiten bis 30 Meter. Viele Seen in Österreich liegen schon über 300m Seehöhe.

 
     
 
 

Bergsee-Tauchen findet in Höhen von 300 bis 3000 Meter über dem Meeresspiegel statt. Der Kurs beinhaltet zwei Freiwassertauchgänge (die an einem Tag durchgeführt werden können). Bei allen Freiwassertauchgängen wirst Du die speziellen Bergsee-Regeln und Verfahren des Recreational Dive Planner,  PADI 's "Tauchgang-Planer für Sporttaucher" anwenden. In diesem Kurs erlernst Du die Kenntnisse, Fertigkeiten und Techniken für das Bergsee-Tauchen.

 

     
Die Bestandteile des Kurses sind:
  • Planung, Organisation,Verfahren, Techniken, Probleme und Gefahren des Bergseetauchens.
  • Spezielle Verfahren für die Verwendung des Recreational Dive Planner,PADI 's "Tauchgang-Planer für Sporttaucher " , beim Tauchen in Höhen über 300 Meter.
  • Sicherheits-Stops und Verfahren der Notfall-Dekompression.
  • Spezielle Ausrüstung, Abstiegsseile und Überlegungen zur Tarierungskontrolle.
  • Techniken für das Tauchen bei begrenzter Sicht und U/W Navigations-Techniken.
  • Überblick über die natürlichen/physikalischen Aspekte der Bergsee-Unterwasserwelt (Süsswasser).
  • Ursachen,Anzeichen,Symptome und Verhinderung von Hypoxie (Sauerstoffunterversorgung) und Hypothermie (Unterkühlung)beim Bergseetauchen.
 
     
 
Für die Teilnahme must Du als PADI Open Water Diver (PADI Junior Open Water Diver oder gleichwertig) brevetiert und mindestens 12 Jahre alt sein.
 
Nach der Teilnahme an fünf verschiedenen Spezialkursen kann ein zertifizierter PADI Rescue Diver zum PADI Master Scuba Diver -GOLDTAUCHER- zertifiziert werden, der höchsten Auszeichnung des Sporttauchens.

Freiwasser, Sie können wählen:

Freiwasser in:

 

x

Erlaufsee

 

 

STORNOKOSTEN bei KURSABSAGEN von gebuchten Kursen:

 

Bis 7 Tage vor Kursbeginn sind Stornierungen bzw. Umbuchungen kostenlos; eine Barablöse ist nicht möglich.

 

Storniert der Kursteilnehmer später als 7 Tage vor Kursbeginn, hat er einen Unkostenbeitrag von EUR 30,-- in bar zu leisten und es ist ein alternativer Termin zu vereinbaren.

 

Der Unkostenbeitrag ist an das kursführende Lehrerteam zum ursprünglichen oder neu vereinbarten Termin zu entrichten.

 

ACHTUNG

 

Werden der Unkostenbeitrag und der neue Kurstermin nicht innerhalb eines Monats ab Stornierungsdatum entrichtet bzw. festgelegt, behält sich SeaStar das Recht vor, die Kursgebühr einzubehalten!!!

Versäumst Du ein Modul oder einen Tauchgang, kannst Du das nächste Modul oder am nächsten Tauchgang nicht teilnehmen.

 

Fehlt zur Brevetierung ein Tauchgang, so ist ein kompletter „Tauchtag“ EUR 50,-- nachzukaufen!