x

x
 Willkommen  |  History  |  Clubrundgang  |  Top News
x

NEBENKOSTENÜBERSICHT

        weiter zur STARTSEITE                 weiter zum  starfishREISEBÜRO
  Tauchsportcenter

+43-1-73 44 282+21DW

  REISEN     
  Reisebüro   
  Weekend/ Trips    
.......................
  TAUCHARTIKEL   
  Onlineshop    
  Tauchshop Plan     
  Sonderangebote  
  Eintauschdeals    
  Ausstellungsware 
  Flohmarkt    
  Verleih Preise    
  Service Tüv    
  Teilzahlung    
  Warnungen    
........................
  UNTERWASSER   
  Schnuppertauchen 
  Tauchkurse 
  Apnoe Tauchen    
  Das Team    
  Tauchturm    
  Arzt Tauchsport    
.......................
  SEASTAR CLUB     
  Clubrundgang    
  Logistik    
  Top News    
  History    
  Awards + Pokale   
  Scubapro Museum 
  Impressum    
  Schmunzelpage     
  Blacklist    
  Newsletter    

 

 

 

 

SSI-TAUCHKURSE PADI TEC PROGRAMM
zurück zu allen PADI Kursangeboten . zurück zu allen PADI Spezial -Kursangeboten
Sidemount DIVER
Termin:
Kurs-Ort:
Lehrer:
 

PADI Sidemount Diver :

x

Lerne im PADI Sidemount Diver Kurs eine neue und andere Möglichkeit für das Konfigurieren deiner Atemgasflasche/n kennen. Das Sidemount Tauchen bietet:  

 
     

Lerninhalte:

Lerne im PADI Sidemount Diver Kurs eine neue und andere Möglichkeit des Tauchens kennen, die „voll im Trend liegt“.

 

Sidemount kommt ursprünglich aus dem Höhlentauchen, die Vorzüge einer solchen Konfiguration bieten aber auch für den Sporttaucher ein Mehr an Sicherheit und Bewegungsfreiheit
 
 

Weil du beim Sidemount Tauchen statt einer Atemgasflasche auf dem Rücken, nun zwei seitlich am Körper mitführst, entlastet dies deinen Rücken. Dadurch bist du beim Tauchgang beweglicher und kannst ihn noch mehr genießen. Hinzu kommt, dass Du deine Atemgasvorräte  direkt im Blick hast – ein großer Sicherheitsvorteil!!

 

Statt Deinem Tarierjacket oder Wing bringen Dich speziell auf Sidemount ausgelegte Tariersysteme gut getrimmt in die optimale Körperhaltung unter Wasser, stromlinienförmig und effizient.  Du steigst ins Wasser ein, befestigst deine Flaschen mittels Bungee und Clip – und los geht’s.

  • „Die Alternative“ für mehr Stromlinienförmigkeit im Wasser
  • leichteres Transportieren der Ausrüstung an Land
  • Entlastung des Rückens
  • Zwei voneinander unabhängige  Atemgassysteme
  • die Überwachung der gesamten Ausrüstung, da sie sich vor Dir befindet
  • mehr Atemgas für längere Tauchgänge

völlig neue Bewegungsfreiheit unter Wasser.

Der Kurs beinhaltet eine Lektion mit praktischen Anwendungen zum Zusammenbau der Ausrüstung, einen Tauchgang im Flachwasser und vier Freiwassertauchgänge.

Deine verwendete Tauchausrüstung

Du verwendest die grundlegende eigene Tauchausrüstung zusammen mit einigen kleinen Ergänzungen, damit du in der Lage bist, mit den Anforderungen des technischen Tauchens umzugehen. Grundsätzlich solltest Du deine eigene Ausrüstung verwenden. Manches kannst Du Dir auch für den Kurs bei uns im Shop - sofern verfügbar - lt.Preisliste ausleihen.

Teilnahmevoraussetzungen

Du musst:

  • Ein PADI Open Water Diver sein (oder ein äquivalentes Brevet einer anderen Organisation vorweisen können).
  • Mindestens 15 Jahre alt sein.
  • Ärztliches Attest, das nicht älter als 12 Monate ist.
  • eine komplette eigene Ausrüstung mitbringen oder Teile davon im Shop lt. Preisliste und nach Verfügbarkeit leihen.

Nach der Teilnahme an fünf verschiedenen Spezialkursen kann ein zertifizierter PADI Rescue Diver zum PADI Master Scuba Diver -GOLDTAUCHER- zertifiziert werden, der höchsten Auszeichnung des Sporttauchens.

Freiwasser, Sie können wählen:

Freiwasser in:

Neufelder See

x

Erlaufsee

xx

SV. Marina HR

x

Rovinj  HR

x

Crikvenica HR

x

Pula HR

x

Hegyshalom Ungarn

 

 

STORNOKOSTEN bei KURSABSAGEN von gebuchten Kursen:

 

Bis 7 Tage vor Kursbeginn sind Stornierungen bzw. Umbuchungen kostenlos; eine Barablöse ist nicht möglich.

 

Storniert der Kursteilnehmer später als 7 Tage vor Kursbeginn, hat er einen Unkostenbeitrag von EUR 30,-- in bar zu leisten und es ist ein alternativer Termin zu vereinbaren.

 

Der Unkostenbeitrag ist an das kursführende Lehrerteam zum ursprünglichen oder neu vereinbarten Termin zu entrichten.

 

ACHTUNG

 

Werden der Unkostenbeitrag und der neue Kurstermin nicht innerhalb eines Monats ab Stornierungsdatum entrichtet bzw. festgelegt, behält sich SeaStar das Recht vor, die Kursgebühr einzubehalten!!!

Versäumst Du ein Modul oder einen Tauchgang, kannst Du das nächste Modul oder am nächsten Tauchgang nicht teilnehmen.

 

Fehlt zur Brevetierung ein Tauchgang, so ist ein kompletter „Tauchtag“ EUR 50,-- nachzukaufen!