x

x
 Willkommen  |  History  |  Clubrundgang  |  Top News
x

Gründung 1981

seit 1991

Österreichs

1. PADI 5 *****

IDC Center

30 Jahre Jubiläum

        weiter zur STARTSEITE                 weiter zum  starfishREISEBÜRO
  Tauchsportcenter

+43-1-73 44 282+21DW

  REISEN     
  Reisebüro   
  Weekend/ Trips    
.....................
  TAUCHARTIKEL   
  Onlineshop    
  Tauchshop Plan     
  Sonderangebote  
  Eintauschdeals    
  Ausstellungsware 
  Flohmarkt    
  Verleih Preise    
  Service Tüv    
  Teilzahlung    
  Warnungen    
.....................
  UNTERWASSER   
  Schnuppertauchen 
  Tauchkurse 
  Apnoe Tauchen    
  Das Team    
  Tauchturm    
  Arzt Tauchsport    
....................
  SEASTAR CLUB     
  Clubrundgang    
  Logistik    
  Top News    
  History    
  Awards + Pokale   
  Scubapro Museum 
  Impressum    
  Schmunzelpage     
  Blacklist    
  Newsletter    

 

 

 

 

BEDIENUNGSANLEITUNG MASKE (TAUCHERBRILLE) UND SCHNORCHEL
 

1. MASKE (TAUCHERBRILLE)                   
x
Verwendungszweck: Diese persönliche Schutzausrüstung (PSA) der Kategorie 1 wurde gefertigt, um die Augen des Benutzers vor direktem Wasserkontakt zu schützen. Dieser Artikel erfüllt die Spezifikationen und notwendigen Sicherheitsanforderungen der EG-Richtlinie 89/686 für die persönliche Schutzausrüstung.Die Maske dient als Sehhilfe beim Schnorcheln und Tauchen.
x
Handhabung und Gebrauch: Vor dem Aufsetzen der Maske sind alle Bauteile auf  ihren einwandfreien Zustand hin zu überprüfen. Prüfen Sie die Passform und Dichtigkeit Ihrer Maske, indem Sie diese mit einer Hand auf Ihr Gesicht drücken und dann durch Einatmen über die Nase einen Unterdruck erzeugen. Die Maske muss nun bei angehaltenem Atem auf Ihrem Gesicht haften bleiben. Kopf- und Barthaare unter dem Dichtrand der Maske können die Dichtigkeit beeinflussen.
Vor dem Anlegen der Maske ist die Sichtscheibe von innen mit einem Antibeschlagmittel gleichmässig zu bestreichen. Alternativ kann hierzu Speichel benutzt werden. Die Maske danach mit Süss- oder Salzwasser ausspülen.
x
Das Anlegen der Maske erfolgt durch Aufsetzen der Maske mit einer Hand auf Ihr Gesicht, mit der anderen Hand wird das Maskenband nach hinten waagerecht über den Kopf gezogen. Das Maskenband sollte Ihre Maske mit leichtem Druck auf dem Gesicht festhalten. Ein zu fest angezogenes Maskenband verformt Ihre Maske und führt zu keiner besseren Dichtigkeit bzw. Passform. Weiterhin ist zu prüfen, ob ein Zusammendrücken des Nasenerkers für einen eventuell
notwendigen Druckausgleich erfolgen kann.

Beachten Sie bitte unbedingt vor dem Erstgebrauch die Regeln der Erstreinigung und in weitere Folge die Reinigung vor dem Verwenden damit Sie eine nichtbeschlagende Maske haben. Ein Beschlagen der Maske während des Tauchganges ist immer ein Pflegefehler.

Vor dem ersten Gebrauch gehört jede gute Silicon Tauchermaske innen von Weichmacher-Silicon Rückständen "gereinigt". Dazu nimmt man z.B scheuerfreie Zahnpaste, reibt die Gläser innen damit gut ab und spült anschließend gut aus.

Vor jedem Gebrauch muss dann zuerst in die TROCKENE hineingespuckt werden, mit dem Finger verreiben und ausspülen und sofort aufsetzen.

Wenn Sie jedoch vorher was gegessen haben kann es sein dass Sie wieder fett an die Gläser bringen dadurch beschlägt die Maske, Sonnenöl z.B am Gesicht oder Maske an die Stirn sind ebenfalls Ursachen......wenn Sie jedoch vergessen haben in die trockene Maske zu spucken, werden Sie die Maske einfach für diesen Tauchgang fast nicht mehr beschlagsfrei bekommen

Zum Schnorchel, es ist normal das Wasser in ein Schnorchel einadrigen kann, oben ist nur ein Spritzwasserschutz kein Komplettdichtung gegeben, daher hat ein guter Schnorchel auch ein oder mehrere Ausblasventile, wenn aber über die Ausblasmembrane Wasser eindringt so hat sich zwischen Dichtsitz und Membrane ein Fremdkörper eingeklemmt, meist nur ein Sandkorn, Abhilfe unter starkem Wasserstrahl von oben ausspülen, oder einfach Unterteil abnehmen und dann kommen Sie zur Dichtung, einfach rundherum Dichtsitz und Membrane sanft reinigen....

 

Warnung:  Eine defekte Maske kann den Benutzer gefährden. Machen Sie sich vor dem Gebrauch mit der Benutzung der Maske vertraut, benutzen Sie diese Maske erstmalig in sicherer Umgebung, z.B. Schwimmbad. Eine sichere Benutzung setzt Übung im Schnorcheln voraus.  
  x 
Sicherheitshinweis:  Auch schlagresistente Maskengläser können brechen oder splittern, sowie Verletzungen für den Benutzer verursachen, wenn sie übermässigen Kräften bzw. Aufprall ausgesetzt werden. Dieses Maskenglas übertrifft die
Anforderungen des Aufpralltests, gemäss American National Standard Z86.11-1985. Springen Sie nicht mit dem Gesicht nach unten in das Wasser, um übermässige Belastung des Maskenglases zu vermeiden
  x
Pflege/Instandhaltung/Lagerung: Nach jeder Benutzung in Süsswasser spülen und danach trocknen.

Vermeiden Sie jeden Kontakt mit Lösungsmitteln, Waschmitteln, Alkohol oder Öl. 
Beschädigte Teile sofort durch Original-Ersatzteile erneuern.
Maske nicht direkt der Sonneneinstrahlung und extremen Temperaturen aussetzen und in trockenem Zustand lagern.

  x

Optische Taucherbrillen: Beim Kauf einer Taucherbrille mit optischen Gläsern sollten Sie, um beim Tauchgang ggf. Kopfschmerzen zu vermeiden, die Glasstärke um 0,5 Dioptrien - von dem vom Augenarzt gemessenen Wert reduzieren. Grund: das Wasser gleicht ca. -0.5 Dioptrien eigenständig aus, Sie würden mit der exakt gemessenen Dioptrienstärke ein Überschärfe beim Tauchen erreichen, dies führt aus langjährigen Erfahrungswerten bei vielen Kunden nach einiger Tauchzeit zu Kopfschmerzen.
 
2. SCHNORCHEL
  x
Verwendungszweck: Ein Schnorchel dient zum Atmen an der Wasseroberfläche.
  x
Handhabung und Gebrauch: Befestigen Sie den Schnorchel per Schnorchelhalter (je nach Modell verstellbar) am Maskenband der Maske. Setzen Sie dann die Maske auf. Vor Benutzung sollten Sie das Mundstück in den Mund nehmen und den Sitz des Schnorchels entsprechend justieren. Eingedrungenes Wasser am besten per kräftigem Ausatmen aus dem Schnorchelrohr entfernen. Bei einigen Modellen erfolgt hierbei der Wasseraustritt durch ein Ausblasventil unterhalb des Mundstücks. Vorsichtig einatmen damit kein Wasser in die Atemwege eindringt.
  x
Warnung:  Die Verlängerung des Schnorchels ist lebensgefährlich !
Erwachsenen-Schnorchel sollten keinesfalls von Kindern und Personen mit einer Körpergrösse unter 150 cm benutzt werden !
  x
Sicherheitshinweis:  Überprüfen Sie vor jeder Benutzung den Zustand des Schnorchelhalters, die Sicherheitsmarkierung (bzw. bei einigen Modellen den orangefarbigen Spritzschutz) am Schnorchelende, sowie das Mundstück (bzw. zusätzlich
bei einigen Modellen die Ausblasventile) und den allgemeinen Zustand.
x
Benutzen Sie keinesfalls den Schnorchel, wenn Sie irgendwelche Defekte feststellen oder dieser aus sonstigen Gründen nicht einwandfrei zu sein scheint.
x
Pflege und Lagerung:
Nach jeder Benutzung den Schnorchel mit Süsswasser spülen. Den Schnorchel trocken und kühl lagern. Schützen Sie den Schnorchel vor verunreinigtem oder ölhaltigem Wasser, Lösungsmitteln, Waschmitteln, Alkohol. Halten Sie das Produkt von allen Hitzequellen fern und vermeiden Sie es der direkten Sonneneinstrahlung auszusetzen.
Nur Original-Ersatzteile verwenden, diese erhalten Sie im Handel.
  x
SeaStar-Tauchsport GmbH ist nicht verantwortlich für jegliche Schäden, die durch die nicht korrekte Benutzung dieser Produkte entstehen.
 

3. Flossen
  x

Lagerung: Möglichst waagrecht, auf keinen Fall auf die Spitze des Flossenblatts stellen.
Sonne vermeiden - UV-Strahlung ist schädlich für den Flossenkunststoff, außerdem produziert die Sonne meist Wärme, die zu Verformungen führt. Aber auch bei Wärme außerhalb direkter Sonne, z.B. in einem heißen Kofferaum, fühlen sich Flossen nicht wohl.

  x

Pflege: Einfach nach Gebrauch (besonders im Salz- oder Chlorwasser) mit Süßwasser abspülen und waagrecht im Schatten trocknen lassen.

  x

Tipps für das Fersenband: Fersenbänder können reißen. Es ist daher praktisch, immer Ersatzbänder dabei zu haben.

 

SeaStar

der einzige

österreichische

SCUBAPRO STORE

x

SeaStar

das

österreichische

Aqualung

Premium Center

 

x